So öffnen Sie APK-Dateien auf einem Windows-PC

Du weißt es immer noch nicht So öffnen Sie APK-Dateien auf dem PC? Wussten Sie, dass Sie die Gelegenheit verpassen, Ihre Smartphone-Videospiele auf Ihrem PC zu spielen?

Was auch immer der Grund sein mag, wir müssen jederzeit Anwendungen in verwenden APK-Format von unserem Rechner. Das Problem ist, dass diese Dateien vom Betriebssystem unseres Computers nicht erkannt werden. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie ein Programm haben, mit dem Sie es ausführen können. 

Eine APK-Datei ist ein Installationspaket, das mit Code entworfen wurdeEs ist nur mit dem Android-Betriebssystem kompatibel. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es keine alternativen Lösungen gibt, wenn wir die Datei von einem Computer und nicht von einem Mobiltelefon aus ausführen müssen. Glücklicherweise müssen Sie keine lange Softwareliste durchgehen.

Hier lehren wir dich So öffnen Sie eine APK-App auf dem PC ohne Schwierigkeiten. 

So öffnen Sie APK auf dem PC ohne Emulator

Bisher war die einzige Möglichkeit, eine APK-Datei auf Ihrem Computer zu öffnen, die Verwendung einer Android-Emulator. Dies ist eine Software, die die Umgebung des Android-Betriebssystems auf Ihrem Computer nachahmt.

Im Laufe der Jahre hat sich dieses Thema jedoch weiterentwickelt und es ist jetzt dank anderer Tools wie Extraktions- und Komprimierungsprogramme möglich, einige APK-Dateien auf Computern zu öffnen. 

Beachten Sie jedoch etwas sehr Wichtiges: Öffnen Sie die APK-Datei auf dem PC. Es ist nicht dasselbe als es ausführen. 

Was ist der Unterschied zwischen dem Öffnen und Ausführen einer Datei? Wenn Sie es öffnen, können Sie nur feststellen, ob die Datei nicht mit Malware infiziert ist. Außerdem hilft es Ihnen zu untersuchen, was sich darin befindet und ob es wirklich hält, was es verspricht. 

Das Ausführen solcher Programme erfordert normalerweise die Android-Umgebung, und eine der besten Optionen besteht darin, sie auf dem PC mit einem Emulator nachzuahmen. Es ist auch möglich, dies ohne Emulator zu tun Android Studio

Letzteres ist das Programm offiziell von Google erstellt damit Entwickler Apps vor der Veröffentlichung direkt auf ihrem Computer testen können. Aus diesem Grund können mit dieser Software alle Arten von Anwendungen ausgeführt werden, jedoch ist ein wenig technisches Wissen erforderlich, da es sich nicht um ein einfaches Tool handelt.

7-Zip (Windows)

7Zip-Download-Website

7-Zip Es ist ein Programm, das kostenlos zur Verfügung steht, mit dem wir können APK-Dateien komprimieren oder extrahieren auf unserem Computer. 

  1. Alles, was Sie tun müssen, ist es von der offiziellen Website herunterzuladen und eine Version auszuwählen, die für das Betriebssystem Ihres PCs geeignet ist. 
  2. Doppelklicken Sie nach dem Download auf die .exe-Datei und wählen Sie die Schaltfläche aus ja das ist in dem Popup-Fenster, das auf dem Bildschirm erscheint. 
  3. Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf die Schaltfläche installieren und wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wählen Sie Schließen. 

Auf diese Weise die Software 7-Zip wird auf dem PC installiert und Sie können Verwenden Sie es, um APK-Dateien oder andere Dateien zu öffnen mit GZIP-, RAR-, 7Z-, CAB- oder ZIP-Formaten wie folgt. 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die APK-Datei, um sie zu öffnen. 
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Popup-Menü die Befehle aus 7-Zip> Extrahieren Sie die Dateien.
  3. Wählen Sie dann einen Zielort und drücken Sie Akzeptieren damit die Software mit ihrer Arbeit beginnen kann. 

Keka (macOS)

Keka-Download-Website

Keka ist eine weitere Alternative keine Kosten mit denen sie können Dateien extrahieren oder komprimieren in den Formaten APK, ZIP, 7Z und RAR und ist für macOS-Benutzer verfügbar. 

Auf der offiziellen Website können wir eine völlig kostenlose Version der Software erhalten. Wenn wir sie direkt aus dem Mac App Store beziehen, müssen Sie die Installationsgebühr von 1,99 $ bezahlen. 

Nach dem Herunterladen der dmg-Datei Keka Bringen Sie es zum macOS-Anwendungsprogramm, um die Installation abzuschließen. Auf diese Weise erscheint sein Symbol im Launchpad und von dort aus können Sie auf den Hauptbildschirm von Keka zugreifen. Um jedoch eine APK-Datei zu öffnen, müssen Sie Folgendes tun: 

  1. Suchen Sie die Datei und doppelklicken Sie darauf. 
  2. Wählen Sie dann das Standortziel aus den Optionen aus, die auf dem Bildschirm angezeigt werden 
  3. Wählen Sie einen Ordner und klicken Sie auf Extrakt. Der Computer kümmert sich um die Verwendung von Keka für den Prozess. 

Falls das Programm nicht automatisch startet, können Sie Folgendes tun:

  1. Suchen Sie die APK-Datei und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. 
  2. Wählen Sie im sich öffnenden Menü die Befehle aus Öffnen Sie mit> Keka.

Alle Programme zum Öffnen von APK-Dateien auf PC Windows 7,8 und 10

Keine der Windows-Versionen erkennt also APK-Dateien selbst müssen externe Tools verwenden um sie öffnen zu können. 

Diese Tools sind Programme, die als Emulatoren oder Komprimierungs- und Extraktionsprogramme bekannt sind. Erstere sind eine Art spezielle Software, die dafür verantwortlich ist Android-Umgebung simulieren auf unserem Rechner. Mit anderen Worten, die Verwendung eines Emulators ist so, als ob Sie das Betriebssystem Ihres Mobiltelefons direkt auf Ihrem Computer hätten. 

Die Liste der Programme oder Emulatoren, die uns heute zur Verfügung stehen, ist zu umfangreich. Aber nicht alle von ihnen sind wirklich effektive Werkzeuge. Viele davon verbrauchen zu viele GPU-Ressourcen und verlangsamen den Computer. Andere haben bestimmte Grenzen bei der Art der Anwendungen, die wir ausführen können. Aus diesem Grund müssen wir den gewählten Emulator genau kennen, da er am Ende unbrauchbar werden kann Öffnen Sie APK-Dateien auf Ihrem PC. 

Bluestacks

Bluestacks-Homepage

Bluestacks Es geht um der beliebteste Emulator im Web und ist eines der am einfachsten zu bedienenden. Die Installation ist nicht komplex und das ist sie auch kostenlos erhältlich für Windows-Benutzer. 

Bluestacks ist aufgrund seiner Benutzeroberfläche bei Benutzern in der Gaming-Welt beliebt schnellere Ausführung der wichtigsten Videospiele. Darüber hinaus nutzen es dank eines Belohnungsprogramms für die Erstellung von Inhalten (es zahlt Geld an seine Benutzer) immer mehr Menschen. 

Dank dieses Emulators können Sie APK-Dateien nicht nur auf dem PC öffnen, sondern auch ausführen und verwenden. 

WinRAR 

WinRar-Homepage

Winrar ist ein sehr beliebtes Programm, dessen Funktionalität nur uns erlaubt ist Öffnen Sie APK-Dateien, indem Sie sie an einen Ort Ihrer Wahl auf Ihrem Computer extrahieren. Das bedeutet, dass Wir können die Apps nicht ausführen. 

Die Nutzung von WinRAR ist kostenlos und die Software hilft auch nicht, Dateien in anderen Formaten zu komprimieren, um sie per E-Mail oder auf andere Weise zu teilen. 

Reines APK 

Reine APK-Erfassung

Dies ist ein fortschrittlichere Software mit dem Sie APK-Dateien öffnen können, die für Windows verfügbar sind. 

Eines der Hauptmerkmale von Reines APK ist, dass es das Extrahieren und Komprimieren ermöglicht Dateien in ungewöhnlichen Formaten und das kann nicht mit anderer ähnlicher Software verwaltet werden.

Memu spielen

Screenshot der Memu Play-Website

So beliebt wie die erste Option auf dieser Liste, memu Es ist heute einer der am häufigsten verwendeten Emulatoren geworden. 

Es ist in erster Linie darauf ausgelegt, dies zu ermöglichen reibungsloser Ablauf von Videospielen, Es eignet sich jedoch auch hervorragend zum Ausführen aller anderen Arten von APK-Dateien. 

Memu bietet nicht nur die Android-Umgebung für den PC, sondern auch eine großartige beliebte Apps-Bibliothek das sind verfügbar keine Kosten für Ihre Benutzer. Es sei darauf hingewiesen, dass die Installation und Verwendung recht einfach sind, sodass jeder diesen Emulator problemlos genießen kann.

APK-Info

Screenshot von GitHub, wo Sie APK Info herunterladen können

Dies ist eine Anwendung, die speziell für Sie entwickelt wurde Informationen über APK-Dateien bereitstellen an seine Nutzer. 

APK-Info es ist komplett kostenlose und ihr Betrieb besteht darin, uns Informationen wie die Größe der APK-Datei, die darin gekapselte App, die erforderlichen technischen Spezifikationen und ob sie mit Schadsoftware verseucht ist, zur Verfügung zu stellen. 

Nox – Android-Emulator

Screenshot der NoxPlayer-Website

Kompatibel mit beiden Windows als macOS, hört dieser Emulator nie auf, zu den Favoriten für die Ausführung von Apps und APK-Dateien zu gehören.

Seine Grafik und Geschwindigkeit sind von a hervorragende Effizienz. Darüber hinaus hat es eine attraktive Schnittstelle und einfach zu navigieren. All seine Funktionen machen es zu einer großartigen Option, um Android-Spiele auf Ihrem PC ausführen zu können. 

Nox ist verfügbar keine Kosten in ihrer Offizielle Website und ist mit den meisten APK-Dateien kompatibel.

KoPlayer

Screenshot der KoPlayer-Website

Ohne Zweifel werden Sie diesen Emulator genießen KoPlayer eines von leistungsstärkste Emulatoren Was können wir heute bekommen? Das Beste ist, dass es sich an den durchschnittlichen Benutzer richtet und Sie nicht über fortgeschrittene technische Kenntnisse verfügen müssen, um es zu verwenden. 

Obwohl es fortgeschrittener ist als andere ähnliche Programme, hat es eine ziemlich einfache Benutzeroberfläche, die mit jeder Datei kompatibel ist, die für das Android-System entwickelt wurde. 

Android Studio 

Screenshot der Android Studio-Website

Wie wir eingangs erwähnt haben, ist dies das Tool, das Google Entwicklern zur Verfügung stellt, damit sie es können Führen Sie Ihre Anwendungen auf Ihrem eigenen PC aus bevor sie auf den Markt gebracht werden. 

Jede für Android geeignete App kann mit diesem Programm getestet werden, und einer der Vorteile, die wir erhalten, ist, dass es viele zusätzliche Tools gibt, die wir verwenden können, wenn wir wissen, wie. 

Das einzige Problem mit Android Studio Da es sich an Profis richtet, erfordert es ein wenig technisches Wissen, um es nutzen zu können. Dies bedeutet, dass Sie die Software möglicherweise nicht verwenden können, wenn Sie nicht über ein wenig Programmiererfahrung verfügen. 

Betriebssysteme und Virtualisierung

Hier sind zwei Möglichkeiten, Android auf einem PC zu emulieren:

Remix OS Player 

Remix OS Player-Oberfläche

Remix OS Player ist ein Emulator wie jeder andere auf der Liste, der sich durch seine auszeichnet saubere Oberfläche, Benutzerfreundlichkeit und die Vielseitigkeit seiner Werkzeuge. 

Remix OS Player hat eine Funktion, die in anderen Emulatoren nicht üblich ist: Sie ermöglicht es Ihnen, die Tastatur so zuzuordnen, dass die Tastenanschläge so sind, als wären sie Berührungen auf einem Touchscreen. 

Während diese Software viele Vorteile hat, hat sie einen großes Gewicht und du brauchst mindestens 4 GB RAM um es installieren zu können. Es hat auch den Nachteil, dass es auf keiner offiziellen Seite verfügbar ist, sodass Sie das Risiko eingehen müssen, es von Plattformen von Drittanbietern herunterzuladen. 

Virtual Box

Wir beenden unsere Programmliste mit Virtual Box, einem Virtualisierungssoftware mit dem wir das Android-Betriebssystem simulieren können Windows oder MacOS. 

Screenshot der VirtualBox-Website

VirtualBox Es ist seit mehreren Jahren in Betrieb und hat sich im Laufe der Zeit einen sehr guten Ruf erworben. Es ist kostenlos erhältlich, da es sich um ein Open-Source-Programm handelt. 

Seine Oberfläche ist sehr gut strukturiert und so konzipiert, dass auch die unerfahrensten Benutzer auf dem Gebiet der Emulatoren problemlos davon profitieren können. 

Häufig gestellte Fragen

Es ist normal, dass, wenn wir es versuchen APK-Dateien auf dem PC öffnen Zum ersten Mal haben wir viele Zweifel daran. Aber das sollte man allgemein wissen nichts Schlimmes wird passieren mit Ihrem Computer, wenn Sie diesen Dateityp mit einem der in diesem Artikel erwähnten Programme öffnen. 

Solange Ihr Computer die technischen Anforderungen der Emulatoren erfüllt, läuft die App genauso wie auf einem mobilen Gerät. Falls es dir auffällt Systemverlangsamung oder Sättigung, vielleicht ist das Problem nicht die App, sondern Ihr Computer, der nicht über ausreichende Ressourcen für die Ausführung verfügt. 

Nachfolgend klären wir die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Öffnen einer APK auf dem PC. 

Welche Art von Programm ist erforderlich, um APK-Dateien auf dem Computer zu öffnen?

Wenn das, was Sie wollen, ist Extrahieren Sie den Inhalt der APK-Datei um seine Details anzuzeigen und seinen Inhalt zu entpacken, beliebig Komprimierungs- und Extraktions-App wird dafür tun. Allerdings, wenn das, was Sie wollen, ist Führen Sie die Anwendung aus die die APK-Datei enthält, ist eine Android Emulator.

 Um einen Emulator zu verwenden, müssen Sie das Programm herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, egal ob Sie Windows oder macOS verwenden. Normalerweise werden Sie danach von der Software aufgefordert, a einzurichten Google-Konto um auf die zuzugreifen Google Play Store. Geben Sie also Ihre Zugangsdaten ein und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. 

Befolgen Sie die Anweisungen, die auf Ihrem Bildschirm erscheinen, und klicken Sie auf die Startschaltfläche, damit der Emulator mit der Arbeit beginnt. 

Danach müssen Sie nur noch das APK-Dateisymbol finden und darauf doppelklicken, um die Ausführung der App zu starten. 

Was sind APK-Dateien?

Die APK ist eigentlich eine Dateiformat mit dem Namen Android Application Package (Android-Anwendungspaket). Diese Art von Format behandelt in einer einzigen Datei kapseln alle Mittel, Codes und Bilder, die a Anwendung für Android entwickelt, um auf diesem Betriebssystem ausgeführt zu werden. 

Mit anderen Worten, eine APK-Datei ist eine komprimierte Version mit allem, was für die Installation einer bestimmten Anwendung in der Android-Umgebung erforderlich ist. Diese stammen in der Regel aus anderen Quellen als Google, um sie also auf einem Smartphone ausführen zu können, muss die Funktion „Installation von Anwendungen aus unbekannten Quellen zulassen“ aktiviert werden. 

Sind APK-Dateien sicher?

Nicht möglich mit bloßem Auge erkennen welche Art von Elementen sich in einer APK-Datei befinden. Dies ist der Grund, warum Wir müssen vorsichtig sein beim Öffnen einer APK auf einem PC, da wir uns einer Infektion unseres Computers mit Malware aussetzen und unsere persönlichen Daten gefährden können. 

Tatsächlich ist dies geringe Sicherheit von APK-Dateien angeboten werden, ist der Grund dafür, dass sie nur auf Plattformen von Drittanbietern verfügbar sind: Sie haben es nicht geschafft, die Filter des Google Play Store zu passieren. 

Die einzige Lösung, um Probleme zu vermeiden, besteht darin, sie mit aktiviertem Antivirenprogramm zu öffnen und sicherzustellen, dass der Download von einer vertrauenswürdigen Plattform erfolgt. 

Wie installiere ich APK-Anwendungen?

Wenn wir sie auf einem mobilen Gerät mit dem Android-Betriebssystem installieren möchten, werden wir keine Probleme oder technischen Schwierigkeiten haben. Alles, was wir tun müssen, ist die Installation aus unbekannten Quellen in den Einstellungen zu aktivieren und voila, wenn Sie auf das Anwendungssymbol klicken, wird es wie jede andere mit all seinen Funktionen ausgeführt. 

Stattdessen, wenn wir auf einem PC fertig sind, können wir das Öffnen Sie die APK-Datei mit einem der in diesem Handbuch erwähnten Spezialtools und installieren Sie es nur mit einem Emulator oder mit Android Studio.

Hinterlassen Sie einen Kommentar