Wenn Sie einen Mac-Computer kaufen, treten oft einige Unannehmlichkeiten auf, insbesondere weil Sie es nicht gewohnt sind, an dieser Art von Computer zu arbeiten. 

Das erste, was Sie wissen sollten, ist das Die Leiste am unteren Bildschirmrand wird als Dock bezeichnet, wo Sie verschiedene Symbole aller Anwendungen sehen können, die auf Ihrem Computer installiert sind, sowie Ihre bevorzugten Ordner. 

Wenn Sie zum ersten Mal die Anzahl der Symbole sehen, die im Dock zu finden sind, haben Sie normalerweise Angst. Sie haben jedoch die Möglichkeit, es zu bearbeiten und somit die Anwendungen zu entfernen, die Sie nicht verwenden oder die Sie nicht interessieren. Auch wenn Sie den Cursor auf der Leiste auf allen Symbolen bewegen, erscheint ein Dominoeffekt.

Bei einer Bearbeitung im Dock löschen viele Benutzer jedoch einige sehr wichtige Ordner, z. B. den Download-Ordner. Aus diesem Grund bringen wir Ihnen die Lösung für dieses Problem bei. 

Sie sollten bedenken, dass diese Lösung funktioniert perfekt auf jeder Version von Mac, und das Wichtigste ist, dass Sie alle folgenden Schritte vollständig ausführen.

  • Der erste Schritt ist das Öffnen Finder auf Ihrem macOS.
  • Dann müssen Sie im angezeigten Menü die Option auswählen ''Gehen'' das erscheint auf dem Bildschirm. 
  • Als nächstes sollten Sie auf klicken ''Start''.
  • Jetzt erscheint die Option ''heim'', und dort klicken Sie, um den Ordner zu finden ''herunterladen''.
  • Sobald Sie den Download-Ordner gefunden haben, müssen Sie ihn auf die äußerste rechte Seite des Docks ziehen.
  • Der Download-Ordner befindet sich jetzt im Dock und kann verwendet werden. 

Diese Schritte können auch verwendet werden, um alle Elemente aus dem Dock zu entfernen, die Sie nicht möchten. Dies ist sehr wichtig, da Sie auf diese Weise alle Anwendungen, die Sie häufig verwenden, organisiert haben und schneller auswählen können.

von Manuel Garrido

Abgeschlossenes Studium der Informatik, Leidenschaft für Schreiben und Technik. In Digital Guides biete ich Ihnen die besten Tutorials der Tools, die ich am besten beherrsche, sowie Empfehlungen von Apps und Programmen, die Sie sicherlich interessieren werden.