Die Speichervolumes müssen regelmäßig überprüft werden, um den Betrieb der Festplatten Ihres Computers zu überprüfen, und heute kennen Sie alle Schritte.

Die Schritte, die Sie für diesen Vorgang ausführen müssen, sind sehr einfach, und dann verlassen wir sie:

  • Als erstes sollten Sie die CMD-Option eingeben, die Sie in Ihrer Windows-Suchmaschine finden. Oder auch das Drücken der Tasten des Symbols von Windows-+ R.
  • Sie müssen die Option auswählen ''Akzeptieren'', um fortzufahren
  • Geben Sie dort den Befehl ein ''Diskpart'', und auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, auf die Anwendung zuzugreifen, die alle Volumes und Medien Ihres Windows verwaltet. 
  • Beachten Sie, dass Sie zu Beginn dieses Vorgangs möglicherweise bestätigen möchten, dass Sie der Administrator des Computers sind.
  • Um fortzufahren, müssen Sie die Taste drücken ''Eingeben'', und ein neuer Bildschirm erscheint, wo Sie den Befehl schreiben müssen ''Volumes auflisten''.
  • Auf diese Weise erscheint sofort eine Liste mit allen Volumes und Festplatten, die auf Ihrem Computer funktionieren, auf Ihrem Bildschirm. 
  • Als nächstes sollten Sie in der Liste, die Sie auf Ihrem Bildschirm sehen, den Status, Namen oder Typ der Datei, auf die Sie sich beziehen, einschließlich ihrer Größe überprüfen. 
  • Auf diese Weise können Sie den Betrieb sicherstellen und die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Ihr Computer beschädigt wird.

Was ist Diskpart?

Diskpart Es ist der Befehl, der in Windows ab Version 7 zu finden ist, und mit dieser Funktion haben Sie die Möglichkeit, alle Festplatten zu verwalten, die sich im Computer befinden.

Es funktioniert perfekt für Sie, um alle Details der Speichervolumes zu kennen, und hilft Ihnen sogar bei der Durchführung anderer Aufgaben oder beim Wechseln von Computerfestplatten. 

Auch für den Fall, dass Sie ein neues Festplattenlaufwerk installieren, ist diskpart die beste Option, um es problemlos für die Verwendung vorzubereiten. 

Warum müssen Sie Speichervolumina häufig überprüfen?

Wenn es um Windows geht, erfolgt die Bedienung häufig über die grafische Oberfläche, sodass jeder Einzelne seine Aktivitäten automatisierter ausführen kann.

Wenn es jedoch um bestimmte Aufgaben oder Aktivitäten geht, ist eine der Hauptempfehlungen, die im Betriebssystem enthaltene Befehlsschnittstelle zu verwenden, wobei das alte MS-DOS als Basis verwendet wird, das auch als Terminal, Eingabeaufforderung oder einfach bezeichnet wird CMD. 

Unter Berücksichtigung dieser Informationen ist es wichtig klarzustellen, dass Experten empfehlen, die Speichervolumina Ihres Computers zu überprüfen, und Sie können dies von CMD aus tun.

Die Durchführung dieser Überprüfung ist wichtig, da Sie auf diese Weise feststellen können, ob eine der im Computer befindlichen Festplatten ein Problem hat oder einwandfrei funktioniert.

von Manuel Garrido

Abgeschlossenes Studium der Informatik, Leidenschaft für Schreiben und Technik. In Digital Guides biete ich Ihnen die besten Tutorials der Tools, die ich am besten beherrsche, sowie Empfehlungen von Apps und Programmen, die Sie sicherlich interessieren werden.