Badoo ist in letzter Zeit geworden eines der besten Tools im Internet um völlig neue Leute kennenzulernen und starke Freundschaften zu schmieden, und warum nicht sogar die Liebe deines Lebens.

Seit seiner Gründung hat es nur Benutzer angesammelt und seine Funktionen verbessert, zusätzlich dazu, dass es so viel Sandkorn wie möglich zur Welt beiträgt. Die Wahrheit ist, dass diejenigen, die ein Profil bei Badoo eröffnen, in den meisten Fällen ihre bessere Hälfte kennen. Nichtsdestotrotz, Es gibt einen weiteren Prozentsatz von Benutzern, die sich entscheiden, ihr Profil abzubestellen und zu löschen um zukünftige Probleme mit ihren Partnern zu vermeiden.

Wenn Sie einer von ihnen sind und nicht sicher sind, wie Sie Ihr Badoo-Profil dauerhaft schließen können, lesen Sie sehr sorgfältig weiter Erfahren Sie, wie es so schnell und einfach wie möglich geht. 

So schließen Sie Ihr Badoo-Profil dauerhaft

Als nächstes wollen wir es Ihnen zeigen So löschen Sie Ihr Bado-Kontooder auf allen möglichen Wegen und von allen Geräten. Zum Schlamassel!

Von Facebook

Melden Sie sich zunächst in Ihrem Badoo-Konto an und klicken Sie auf „Mit Facebook anmelden“. Hier müssen Sie Ihre Profildaten eingeben, falls Sie dies noch nicht getan haben. Falls ja, Sie müssen nur Berechtigungen erteilen und können fortfahren. 

Sobald Sie sich auf Facebook befinden, klicken Sie auf Ihr Benutzerfoto, um auf alle Ihre Informationen zuzugreifen. Gehen Sie nun in die obere rechte Ecke und klicken Sie auf die Schaltfläche „Einstellungen“. Auf dem Hauptbildschirm müssen Sie nach unten gehen, bis Sie nicht mehr nach unten können. Unten sehen Sie eine Option mit dem Text „Löschen Sie Ihr Konto. Klicken Sie auf die Option.

Jetzt erscheint ein Fenster, das uns mehrere Gründe zur Auswahl zeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das Ihnen am besten gefällt, und klicken Sie auf „Weiter“. Nächste, Klicken Sie erneut auf „Konto löschen“ und „Weiter“.

Zuletzt, Sie werden aufgefordert, das Zugangspasswort und eine alphanumerische Zeichenfolge einzugeben. Das heißt, hier müssen Sie das erste Feld mit Ihrem Passwort und das zweite mit der Sequenz ausfüllen, die im Bild erscheint. Jetzt muss nur noch auf „Konto löschen“ geklickt werden.

Clever! Sie haben Ihr Badoo-Konto bereits von Facebook gelöscht.

Vom Handy aus

Wenn Sie die Anwendung nicht haben, können Sie sie aus dem Play Store oder aus dem APP Store herunterladen. Sobald Sie es installiert haben, Befolgen Sie die nächsten Schritte:

Wenn Sie zum Startbildschirm gelangen, klicken Sie auf „Anmelden“ und wählen Sie „Anmelden mit E-Mail“. Jetzt müssen Sie das erste Feld mit Ihrer E-Mail und das zweite mit Ihrem Passwort ausfüllen. Klicken Sie dann erneut auf „Enter“.

Klicken Sie dann auf das Symbol ganz rechts. Sobald Sie das getan haben, gehen Sie zum Zahnrad oben links und klicken Sie auf „Einstellungen“. Klicken Sie in diesem Menü auf „Konto“. Zu diesem Zeitpunkt haben Sie die Option „Konto löschen“. Klicken Sie dort. Als nächstes fragt Sie die Anwendung nach Ihrem Austrittsgrund, klicken Sie einfach auf „Weiter“. Dahinter Sie müssen auf „Nein, mein Konto löschen“ und dann auf „Konto löschen“ klicken.

!! Herzliche Glückwünsche!! Sie haben gerade Ihr Badoo-Konto aus der App gelöscht.

von Manuel Garrido

Abgeschlossenes Studium der Informatik, Leidenschaft für Schreiben und Technik. In Digital Guides biete ich Ihnen die besten Tutorials der Tools, die ich am besten beherrsche, sowie Empfehlungen von Apps und Programmen, die Sie sicherlich interessieren werden.