Möchten Sie Ihre akademischen Leistungen steigern? Hier sind Sie genau richtig! In diesem Artikel werden wir das untersuchen beste tabletten für schüler, Tools, die es Ihnen ermöglichen, effizient und in Ihrem eigenen Tempo zu lernen.

Die 10 besten Tablets für Studenten

Für Studenten sind technologische Geräte geworden wesentliche Werkzeuge. Ob es darum geht, Hausaufgaben zu machen, mit Kollegen in Gruppenprojekten zu interagieren, sich Notizen zu machen, sich auf Prüfungen vorzubereiten oder an virtuellen Kursen teilzunehmen. Als optimale Lösung erweisen sich in diesem Zusammenhang Tablets für Studierende, die alle notwendigen Funktionalitäten in einem tragbaren Gerät bieten, das in die Bibliothek, ins Klassenzimmer mitgenommen oder sogar während der Fahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln genutzt werden kann.

Jedoch die Verschiedene Tablets verfügbar kann es zu einer Herausforderung machen, das beste Angebot für Studierende auszuwählen. Mit unserem Leitfaden werden Sie besser verstehen, welche Merkmale zu berücksichtigen sind und welche Marken und Modelle den akademischen Anforderungen am besten entsprechen.

Huawei MediaPad T5

Dieses Gerät bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, Eigenschaften, die es besonders für Studenten attraktiv machen. Es ist schnell, leicht und hat eine 10.1 inchDaher ist es nicht verwunderlich, dass es eines der meistgekauften in Spanien ist und auf Plattformen wie Amazon als Favorit erscheint.

Es kann in verschiedenen Versionen erworben werden: mit WiFi+Bluetooth-Verbindung oder mit WiFi+LTE(4G)+Bluetooth, das die Verwendung einer SIM-Karte ermöglicht, um dank einer mobilen Datenrate überall eine Internetverbindung zu genießen. Die einfachsten Modelle sind bereits ab rund 150 Euro oder sogar weniger zu bekommen. Während Geräte mit LTE und 32 GB Kapazität mehr als 200 Euro kosten können, ist der Preis für diesen Gerätetyp immer noch konkurrenzfähig.

Dieses Tablet zeichnet sich durch seinen FullHD-Bildschirm mit IPS-Panel aus, das benutzerdefinierte Android-Betriebssystem mit EMUI, Histen-Stereolautsprechern, 2 GB RAM, einem microSD-Kartenleser zur Speichererweiterung auf Wunsch und dem leistungsstarken HiSilicon Kirin 659 8-Core Cortex-A53-Prozessor, von denen vier mit 2.36 GHz laufen die anderen vier mit 1.7 GHz, um die Effizienz zu optimieren.

Samsung Galaxy Tab A7

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tablet sind, das die Huawei-Modelle übertrifft, könnte dieses Gerät die perfekte Wahl sein. Es bietet, seinem Durchschnittspreis entsprechend, eine sehr ausgewogene Ausstattung. Es zeichnet sich durch sein elegantes Design und den Betrieb mit dem mit OneUI modifizierten Android-System aus, mit dem Vorteil, über OTA aktualisieren zu können.

Dieses Modell verfügt über einen 8-Kern-SoC mit Geschwindigkeiten von 2 GHz und 1.8 GHz sowie 3 GB RAM und internen Speicher von bis zu 32 GB, der über eine microSD-Karte auf 1 TB erweitert werden kann. Sein Bildschirm ist 10.4 Zoll groß und hat eine WUXGA+-Auflösung (2000×1200 Pixel). Neben, Es verfügt über ein eingebautes Mikrofon, hochwertige Lautsprecher sowie 8-MP-Rück- und 5-MP-Frontkameras. Um eine stundenlange Nutzung ohne Unterbrechungen zu gewährleisten, wird es von einem Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 7040 mAh betrieben.

Samsung Galaxy Tab A7

Lenovo M10 plus

Das Modell M10 Plus bietet bemerkenswerte Spezifikationen zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen. Dieses Gerät ist als WLAN- oder LTE-Version erhältlich, sodass Sie das Gerät auswählen können, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Das M10 Plus verfügt über einen 10.3-Zoll-FullHD-Bildschirm, der vom leistungsstarken Qualcomm Snapdragon 652-Chip angetrieben wird, 4 GB RAM und internen Speicher von bis zu 64 GB. Es hat ein 9300 mAh Batterie, einer der größten in der Branche, mit bis zu 18 Stunden Autonomie. Natürlich verfügt es auch über alle Features, die man von einem Tablet erwartet, wie Mikrofon, Lautsprecher, Kameras usw. und zeichnet sich vor allem durch die Klangqualität aus.

Samsung Galaxy Tab A8

Das Galaxy Tab A8 gilt als eines der günstigsten und empfehlenswertesten Tablets für Studenten. Diese Marke zeichnet sich durch Qualität aus und bietet alle Vorteile und Einrichtungen, die Studierende benötigen. Damit verfügen Sie über ein hervorragendes Werkzeug für Ihr Studium oder die Online-Besuchung von Kursen.

ausgestattet mit einem 10.5-Zoll-Bildschirm, 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher, Mit einem microSD-Kartensteckplatz und einem leistungsstarken Prozessor ist dieses Tablet für seinen Preis eine preisgünstige Option.

Apple iPad Air

Das iPad Air ist eines der begehrtesten Tablets, da Apple alle Aspekte integriert hat, die seine Produkte berühmt gemacht haben: Innovation, attraktives Design, Zuverlässigkeit, höchste Qualität und einzigartige Funktionen. Das Beste ist, dass es ihnen im Vergleich zu anderen Modellen der Marke gelungen ist, dies zu einem günstigeren Preis zu tun.

Dieses leichte und dünne Tablet mit einem 10.9-Zoll-Retina-Display bietet Ihnen nicht nur eine unübertroffene Bildqualität, sondern auch Sehkomfort, den Sie nach langen Lerntagen zu schätzen wissen. Neben, Dank des langlebigen Akkus können Sie stundenlang ohne Unterbrechungen damit lernen oder arbeiten. Und wenn Sie Zubehör wie den Pencil oder das MagicKeyboard hinzufügen, können Sie Ihren Studentenalltag erheblich vereinfachen.

Die internen Komponenten umfassen einen leistungsstarken m1-Chip, 6 GB RAM, internen Speicher von 64 bis 256 GB, hochwertige Lautsprecher, ein integriertes Doppelmikrofon und WiFi 6-Konnektivität für ultraschnelles Surfen sowie Bluetooth 5.0 zur Option von Wählen Sie eine Version mit 4G LTE. Es verfügt über eine 12-MP-Weitwinkel-Rückkamera mit f/1.8-Blende und einem Fünf-Element-Objektiv sowie eine 7-MP-f/2.2-FaceTimeHD-Frontkamera.

Apple iPad Air

Samsung Galaxy Tab S8

Dieses andere Gerät sticht als eines der besten hervor und bietet eine beeindruckende Leistung für diejenigen, die bereit sind, eine größere Investition zu tätigen. Sie erhalten ein 11-Zoll-Tablet mit einem IPS-FullHD-Bildschirm, einem leistungsstarken 8-Core-Chip, 6 GB RAM und bis zu 128 GB Flash-Speicher, der sich einfach per microSD-Speicherkarte erweitern lässt.

Die Bildqualität sowie die der Kameras, des Mikrofons und des Lautsprechersystems sind bemerkenswert. Dieses Android 12-Tablet ist auch für unterhaltsame Momente abseits des akademischen Bereichs sehr vielseitig. Darüber hinaus verfügt es über einen 7040-mAh-Akku.

Amazon Fire HD 8

Eine günstige Option für Studenten ist das 8-Zoll-Fire-HD-Tablet von Amazon. Obwohl die Hardware dieses Geräts nicht die beste ist, bietet das auf Android basierende (und mit seinen Anwendungen kompatible) FireOS-Betriebssystem eine effiziente Leistung.

Der Reiz dieses Tablets liegt nicht nur in seinem konkurrenzfähigen Preis, sondern auch in seiner Qualität 10 Stunden Akkulaufzeit, die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Konnektivitäts- und Speichermodellen zu wählen, beispielsweise 32 und 64 GB Flash. Darüber hinaus können Sie als regelmäßiger Benutzer die integrierten Dienste von Amazon nutzen, wie unter anderem Prime Video, Musik.

Xiaomi-Pad 5

Der 11-Zoll-Bildschirm verfügt über einen speziellen Umgebungslichtsensor, der die Anpassung des Bildes an alle Lichtverhältnisse gewährleistet. Dieser visuelle Bereich wird durch den Smart Pen des Unternehmens, den Xiaomi Smart Pen, verbessert, der eine Druckempfindlichkeit von 4096 Stufen und kabelloses magnetisches Laden bietet (vollständiges Aufladen in 18 Minuten).

Sein Akku mit einer Kapazität von 8720 mAh ermöglicht eine Laufzeit von bis zu 5 Tagen, wenn er nur zum Abspielen von Musik genutzt wird, mehr als 16 Stunden, wenn er zum Ansehen von Videos genutzt wird, und mehr als 10 Stunden, wenn er zum Spielen von Videospielen genutzt wird.

Samsung Galaxy Tab S8 Ultra

La 14,6-Zoll-AMOLED-Bildschirm Dieses Modell ist das umfangreichste, das die Marke bisher auf den Markt gebracht hat, und bietet eine ideale Plattform zum Schreiben, Zeichnen oder Skizzieren mit absoluter Präzision mit dem S Pen, einem digitalen Stift, der magnetisch auf der Rückseite des Stifts gespeichert und aufgeladen wird Tablette.

Es verfügt über eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Frontkamera, ergänzt durch zwei weitere 13- und 6-Megapixel-Rückkameras, die automatische Bildausschnitt- und 4K-Videoaufzeichnungsfunktionen bieten. Darüber hinaus wird ein 45-W-Ladegerät mitgeliefert, das dies ermöglicht Erreichen Sie den maximalen Akkustand in kürzester Zeit.

Microsoft Surface Go 3"

Von diesem Tablet gibt es zwei Versionen: eine mit Intel Core i7-Prozessor, 16 GB RAM und 256 GB Speicherplatz und eine mit Core i5, 8 GB RAM und 128 GB Kapazität. Ein besonderer Aspekt ist seine 13 inch, das über eine Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixel und eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügt. Um Videokonferenzerlebnisse zu optimieren, ist es mit zwei 2-W-Stereolautsprechern ausgestattet, die mit Dolby Atmos kompatibel sind, sowie einer nach vorne gerichteten Kamera und integriertem in Mikrofonen. .

Das günstigste Tablet für Studenten

Wenn Sie als Student nach erschwinglichen Geräten suchen, ohne auf Qualität und Funktionalität zu verzichten, ist hier eine weitere sehr empfehlenswerte Option: Samsung Galaxy Tab A7 Lite

Dieses Samsung-Modell verfügt über alle Funktionen, die Sie von einem hochwertigen Tablet erwarten. Jedoch, Die Kosten sind erheblich niedriger als bei anderen Modellen derselben Marke. Es handelt sich um ein kompaktes Gerät mit einem hochauflösenden 8.7-Zoll-Bildschirm, einem 5100-mAh-Akku, der mehrere Stunden Autonomie bietet, einem effizienten ARM-basierten Prozessor, Android-Betriebssystem, 3 GB RAM und der Möglichkeit, zwischen 32 und 64 zu wählen GB interner Flash-Speicher.

Darüber hinaus können Sie zwischen Modellen mit WLAN und Modellen mit 4G-LTE-Konnektivität wählen, die es Ihnen ermöglichen, eine SIM-Karte mit einem mobilen Datentarif hinzuzufügen, um überall mit dem Internet verbunden zu bleiben. Es umfasst ein eingebautes Mikrofon, Stereolautsprecher und zwei Kameras, eine vorne und eine hinten.

Arten von Tablets für Studenten

Hier sind einige der wichtigsten Arten von Studenten-Tablets, die für verschiedene Lernanforderungen geeignet sind.

  1. Tablets mit digitalem Stift: Diese Tablets sind ideal für Studenten und Berufstätige, die handschriftlich Notizen machen, zeichnen, entwerfen oder ähnliche Aufgaben ausführen müssen.
  2. Tablets zum Lernen: Viele Tablets können zum Lernen nützlich sein, aber einige verfügen über spezifische Funktionen, die besonders nützlich sein können.
  3. Tablets zum Arbeiten: Für Profis und diejenigen, die intensiver mit ihrem Tablet arbeiten müssen, sind High-End-Modelle wie das iPad Pro von Apple und das Microsoft Surface Pro eine gute Wahl. Diese Geräte bieten hohe Leistung, hochauflösende Displays und Unterstützung für Tastaturen und digitale Stifte.
  4. High-End-Tablets: Diese Tablets verfügen oft über eine große Rechenleistung, hervorragende Bildschirme und zusätzliche Funktionen, die für Studenten sehr nützlich sein können.
  5. Mittelklasse-Tablets: Dieser Tablet-Typ bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Preis. Sie bieten robuste Funktionen zu einem günstigeren Preis.
  6. Low-End- oder billige Tablets: Für Studenten mit kleinem Budget gibt es günstigere Tablets, die dennoch viele gängige Studentenaufgaben bewältigen können.

Denken Sie daran, dass das perfekte Tablet für Sie von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Ihrem Budget abhängt. Es ist wichtig, die verschiedenen verfügbaren Optionen zu vergleichen und Benutzerbewertungen zu lesen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Laptop oder Tablet zum Lernen? was ist besser

Bei der Auswahl des richtigen Technologietools für das Studium ergeben sich häufig zwei Hauptoptionen: ein Laptop oder ein Tablet. Beide Geräte haben Vor- und Nachteile und die Wahl hängt weitgehend von den individuellen Bedürfnissen ab. die Art des Studiums und persönliche Vorlieben.

Zunächst einmal eignen sich Laptops hervorragend für schreibintensive Arbeiten und Aufgaben, die spezielle Software erfordern. Sie verfügen im Allgemeinen über eine höhere Rechenleistung als Tablets und eignen sich daher besser für Grafikdesignprogramme, Softwareentwicklung und ähnliche rechenintensive Aufgaben. Darüber hinaus verfügen sie über physische Tastaturen, mit denen Sie problemlos lange Dokumente schreiben, programmieren und andere Aufgaben erledigen können, die viel Tippen erfordern.

Andererseits sind Tablets leichtere und tragbarere Geräte und daher ideal für das Lernen unterwegs. Sie eignen sich hervorragend zum Lesen von Dokumenten, zum Ansehen von Videos, zum Surfen im Internet und zum Erledigen anderer grundlegender Aufgaben. Tablets zeichnen sich außerdem durch ihre Vielseitigkeit aus. Viele von ihnen ermöglichen den Einbau externer Tastaturen.

Die Wahl hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Denken Sie daran, dass Technologie ein Werkzeug ist, das Ihnen das Studium erleichtert. Daher ist die beste Option immer diejenige, die Ihren akademischen Anforderungen am besten entspricht.

So wählen Sie das beste Tablet für Studenten aus

Die meisten Studierenden haben keine Einkommensquellen und wenn sie doch arbeiten, sind es meist Nebenjobs oder Ferienjobs, die ihnen kein großes Einkommen bringen. Dadurch ist das für die Anschaffung dieser Geräte zur Verfügung stehende Budget meist etwas knapp, was die Möglichkeiten stark einschränkt. Es sind jedoch einige wesentliche Spezifikationen zu beachten, um die beste Ausrüstung zum günstigsten Preis zu erhalten.

Lebensdauer der Batterie

Der Unterricht dauert in der Regel etwa 6 Stunden pro Tag. Sie sollten daher über Tablets mit einer Autonomie nachdenken, die über diese Zeit hinausgeht, um zu vermeiden, dass Ihnen mitten am Tag der Akku ausgeht.

Es empfiehlt sich, sich für Tablets mit einem Akku von mindestens 6000 mAh zu entscheiden. Je größer der Bildschirm und je leistungsfähiger die Hardware, desto größer sollte die Akkukapazität sein, um all diese Stunden durchzuhalten. Einige der oben genannten Tablets erfüllen diese Funktion vollständig und sind daher ideal.

Connections

Die meisten Tablets verfügen über WLAN- und Bluetooth-Konnektivität, sodass Sie sie mit dem Netzwerk Ihres Lernzentrums, Ihres Zuhauses, Ihrer Bibliothek usw. sowie mit externen Tastaturen, digitalen Stiften und kabellosen Kopfhörern usw. verbinden können. Darüber hinaus verfügen sie meist über weitere Anschlüsse wie USB-C/microUSB zum Laden und Datentransfer, oder die 3.5-mm-Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer oder externe Lautsprecher.

Wenn Sie jedoch ein Tablet wünschen, mit dem Sie überall auf das Internet zugreifen können, genau wie mit Ihrem Smartphone, sollten Sie über den Kauf eines Tablets mit LTE-Konnektivität nachdenken, damit Sie auf das 4G- oder 5G-Netzwerk zugreifen können.

Option zum Hinzufügen von Tastaturen oder eines Stifts für Tablet-Anmerkungen für Schulkinder

Es ist ein kluger Schachzug, über die Option nachzudenken, ein Tablet mit Tastatur, ein 2-in-1-Gerät oder eine eigenständige Tastatur zu kaufen. Mit dieser Tastatur können Sie effizienter mit Ihren Anwendungen interagieren und lange Texte schneller schreiben.

Die gleiche Situation tritt bei digitalen Stiften auf, die ebenfalls über Bluetooth verbunden sind und es Ihnen ermöglichen, handschriftliche Notizen direkt auf dem Tablet-Bildschirm zu machen oder unter anderem in Farbe zu zeichnen.

Desktop-Modus

Viele Android-Tablets bieten eine Funktion namens PC-Modus, Desktop-Modus oder ähnliches. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine externe Tastatur anschließen und das Tablet zu einer Art „Laptop“ wird, der schnell von einem Modus in den anderen wechselt.

Bildschirmqualität und Auflösung

Es empfiehlt sich immer, Größen ab 10 Zoll zu wählen, um bequem lesen und arbeiten zu können, ohne die Augen auf einem zu kleinen Bildschirm zu überanstrengen. Doch nicht nur die Größe ist hier wichtig, sondern auch die Art des Panels.

Am empfehlenswertesten ist ein IPS-LED-Panel, das in allen Belangen eine sehr ausgewogene Leistung bietet. Auch OLED-Bildschirme können eine gute Option sein, da sie intensivere Schwarztöne und einen geringeren Verbrauch bieten, obwohl sie in einigen Aspekten hinter IPS-Panels zurückbleiben.

Mindest-RAM

Um die SoC-Prozessoreinheiten zu unterstützen, wird empfohlen, über genügend Speicher zu verfügen, um diese Prozessoren mit Strom zu versorgen, damit die Software schnell und reibungslos läuft. Am besten eignen sich Tablets mit mindestens 3 oder 4 GB RAM. Wenn sie mehr als das haben, umso besser.

Interner Speicher

Was den internen Speicher betrifft, ist es wichtig, dass er mindestens 64 GB oder wenn möglich mehr beträgt, da Sie auf diese Weise alle benötigten Dateien herunterladen und speichern sowie eine große Anzahl von Anwendungen installieren können Aktualisierungen ohne Platzmangel

Vorteile der Verwendung eines Tablets zum Lernen

  • Portabilität: Es handelt sich um leichte und kompakte Geräte, die sie unglaublich tragbar machen. Sie können sie mit in die Bibliothek, in die Cafeteria, in den Park nehmen oder sie sogar bequem von Ihrem Bett aus nutzen.
  • Zugriff auf Lernressourcen: Mit einem Tablet haben Sie eine Vielzahl von Bildungsressourcen zur Hand. Von E-Books und Video-Tutorials bis hin zu Lern-Apps und Online-Lernplattformen ist alles von Ihrem Gerät aus zugänglich.
  • Tablets sind auch tolle Organisationstools. Sie können alle Ihre Lehrbücher, Notizen, Hausaufgaben und anderen Lernmaterialien an einem Ort speichern. Darüber hinaus ermöglichen Ihnen viele Lern-Apps, Ihr Lernmaterial zu sortieren und zu durchsuchen, was Ihnen Zeit und Mühe sparen kann.

Nachteile der Verwendung eines Tablets zum Lernen

  • Obwohl viele Geräte inzwischen über einen Low-Blue-Light-Modus verfügen, um dieses Problem zu mildern, kann die längere Verwendung eines Tablets zu einer Überanstrengung der Augen führen. Es ist wichtig, regelmäßig Pausen einzulegen und die Helligkeit und den Kontrast des Bildschirms anzupassen, um Ihre Augen zu schonen.
  • Es muss regelmäßig aufgeladen werden. Wenn Sie vergessen, Ihr Gerät aufzuladen, oder wenn der Akku leer ist und Sie keinen Zugang zu einer Stromquelle haben, können Sie Ihr Studium nicht fortsetzen.
  • Obwohl es Tablets in unterschiedlichen Preisklassen gibt, können die Anschaffungskosten höher sein als bei herkömmlichen Lernmaterialien. Außerdem müssen Sie möglicherweise zusätzliches Zubehör wie einen Stift oder eine Schutzhülle kaufen.

Beste Apps für Studenten mit Tablets

Profi-Planer: Diese für Android verfügbare Anwendung erleichtert Ihnen die intuitive Organisation Ihrer Kurse und Stundenpläne und ermöglicht Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre Hausaufgaben und Prüfungen.

Notizenregal: Diese App bietet Ihnen die Möglichkeit, ganz praktisch Notizen zu machen und digitale Formulare einfach auszufüllen.

Wolfram Alpha: Mit dieser Anwendung können Sie sehr schnell auf Informationen aller Art zugreifen, beispielsweise auf Berechnungen, Messungen, Grafiken und Funktionen. Es ist eine unschätzbare Unterstützung für Studierende der Naturwissenschaften.

Zitieren Sie dies für mich: Diese Anwendung erleichtert die Erstellung bibliografischer Zitate, ein wesentliches Element bei der Durchführung wissenschaftlicher Arbeiten. Sie können den Code aus einem Buch scannen oder die Informationen manuell eingeben.

Google Drive: Dies ist ein unverzichtbares Cloud-Speichertool, mit dem Sie Dokumente mit Klassenkameraden und Lehrern teilen und alle Ihre Dateien sicher aufbewahren können.

Google Übersetzer: Diese Anwendung ist besonders nützlich für Sprachstudenten oder für diejenigen, die schnell Dokumente und Texte übersetzen müssen. Darüber hinaus können Sie die Aussprache in mehreren Sprachen lesen und anhören.

RAE-Wörterbuch: Für Berufe, in denen häufig Wörterbücher zum Nachschlagen von Begriffen verwendet werden müssen, bietet Ihnen die offizielle App der RAE (Royal Spanish Academy) alle Definitionen, die Sie benötigen, immer zur Hand.

von Schreiben