So ändern Sie die Stimme von Siri auf Ihrem iPhone und iPad

iOS-Geräte zeichnen sich durch ihren bekannten virtuellen Assistenten aus, dessen Ton jedoch etwas unangenehm sein kann Wie ändere ich die Stimme von Siri auf Ihrem iPhone und iPad?

Siri auf iOS-Geräten

Siri ist ein virtueller Assistent, diese Begriffe beziehen sich auf eine künstliche Intelligenz, die über eine eigene Stimme verfügt. Es erschien 2011 mit der ersten Version von iOS, konnte aber im Laufe der Jahre und dank Updates in andere Apple-Betriebssysteme wie tvOS, watchOS, macOS und sogar iPadOS integriert werden.

Siri zeichnet sich auch dadurch aus, dass es eine natürliche Sprache verwendet, die dies ermöglicht eine Interaktion mit allen Benutzern pflegen, die mit Ihnen sprechen, entweder um zu fragen, Befehle zu erteilen oder einfach nur auf der Suche nach einem Moment voller Spaß.

Die Aktionen, die mit Siri durchgeführt werden, erfolgen auch über externe Konsultationen mit den Webdiensten von Apple, aber Tag für Tag arbeiten die Experten daran, Siri mehr Intelligenz und Leistung zu verleihen.

Obwohl sich dieser virtuelle Assistent bisher stark verbessert hat, gibt es auch einige Konkurrenten auf dem Markt, wie Amazon Alexa, Microsofts Cortana und den Assistenten von Goole. Aus diesem Grund sind Aktualisierungen und Verbesserungen dieses Systems sehr wichtig.

Schritte zum Ändern der Stimme von Siri auf meinem iPhone oder iPad

Sobald Sie die grundlegenden Informationen über Siri kennen, sollten Sie wissen, dass es eine Option gibt, mit der Sie den Ton der Stimme des virtuellen Assistenten ändern können. Auf diese Weise können Sie es modifizieren und sich beim Anhören wohler fühlen.

  • Öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie die Option aus „Siri“.
  • Dann müssen Sie die Sprache auswählen. Dies ist die erste Anpassung, die Sie vornehmen sollten, sonst verstehen Sie nicht, was gesagt wird, oder Siri versteht nicht, was Sie sagen.
  • Der nächste Schritt besteht darin, nach der Option zu suchen »Stimme von Siri», und ein neues Menü wird geöffnet, in dem die verschiedenen Arten von Stimmen angezeigt werden, die Sie verwenden können.
So ändern Sie die Stimme von Siri auf Ihrem iPhone und iPad 1
  • Hören Sie sich die verschiedenen verfügbaren Stimmentypen an, indem Sie einfach darauf drücken, bis Sie diejenige ausgewählt haben, die Ihnen am besten gefällt.
  • Wenn Sie sich völlig sicher sind, welche Stimme Sie möchten, sollten Sie sie herunterladen.
  • Der Download kann zwischen 50 und 60 MB umfassen, es handelt sich dabei um wichtige Daten zur Speicherung auf Ihrem Telefon.
  • Stellen Sie sicher, dass der Download erfolgt, wenn Sie über eine WLAN-Verbindung verfügen, um den Download zu beschleunigen. Wenn Sie hingegen lieber mobile Daten nutzen möchten, deaktivieren Sie einfach die WLAN-Option und fertig.
  • Abschließend müssen Sie nach Durchführung aller Schritte überprüfen, ob Siris Stimme geändert wurde. Sie können dies tun, indem Sie sagen "Hallo Siri", oder durch Drücken der Seitentaste Ihres Geräts.

Was sind die grundlegenden Siri-Einstellungen in iOS und iPadOS?

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, Siri zu aktivieren. Das ist sehr einfach. Sie müssen nur einige Sekunden lang die als HOME festgelegte Taste drücken, die sich im Allgemeinen in der Mitte des Bildschirms befindet, bis die Schaltfläche angezeigt wird. Symbol für den virtuellen Assistenten, und so das Gespräch mit Siri beginnen.

Beachten Sie, dass die Möglichkeit, Siri zu aktivieren, je nach Gerätemodell variieren kann. Beim iPhone X oder früheren Modellen müssen Sie die Sperrtaste drücken.

Die Grundeinstellungen von Siri finden Sie nun direkt in den Einstellungen des Geräts. Wenn Sie sie erhalten, können Sie Folgendes ändern:

Aktivieren, wenn Sie „Hey Siri“ hören

Eine der besten Optionen dieses virtuellen Assistenten besteht darin, dass Sie keine Taste drücken müssen, damit er Ihnen Aufmerksamkeit schenkt, indem Sie einfach etwas sagen "Hallo Siri" Er wird aufmerksam sein, was Sie ihm sagen werden.

Deaktivieren Sie die Seitentaste, um Siri zu öffnen

Wenn Sie Ihr Gerät in Ihre Hosen- oder Handtasche stecken, wird Siri oft versehentlich aktiviert. Aus diesem Grund ziehen es viele Benutzer vor, die Seitentaste zum Öffnen des virtuellen Assistenten zu deaktivieren und diese Aktion nur per Sprache auszuführen.

Sie können überprüfen, ob die Schaltfläche deaktiviert ist, weil sie nicht grün angezeigt wird oder auf dem Bildschirm als angezeigt wird "Behinderte".

So ändern Sie die Stimme von Siri auf Ihrem iPhone und iPad

Aktivieren Sie die Siri-Funktion bei gesperrtem Bildschirm

Wenn Sie möchten, dass Siri auch bei gesperrtem Bildschirm verfügbar ist, können Sie diese Option gerne aktivieren. Somit können Sie den virtuellen Assistenten zu jeder Tageszeit genießen, indem Sie einfach den Satz erwähnen "Hallo Siri"oder über die Seitentaste Ihres Geräts.

Sprache auswählen

Wählen Sie die richtige Sprache, damit Siri Sie verstehen kann. In den Einstellungen gibt es eine große Liste, in der Sie die gewünschte Option auswählen müssen.

Siri-Antworten

Dies sind interessante Optionen für Benutzer, da Sie die Möglichkeit haben, zu entscheiden, wann Siri erkennt, wann Sie sprechen, um Ihnen zu antworten.

Sie haben die Möglichkeit, die Antwort automatisch erfolgen zu lassen, sobald erkannt wird, dass Sie gesprochen haben, oder nicht. Darüber hinaus können Sie sich von Siri auf dem Bildschirm anzeigen lassen, was Sie gesagt haben und welche Antwort Sie erhalten. Diese Funktionen können in den Optionen geändert werden "Barrierefreiheit".

Anrufe ankündigen

Eine der Möglichkeiten des virtuellen Assistenten besteht darin, den Namen der Person anzusagen, die Sie anruft. Sie können es jedoch ändern und eine andere Option auswählen, z. B. immer, mit Kopfhörern, nie oder im Auto und mit Kopfhörern.

Auf diese Weise können Sie den Namen der Person erfahren, die Sie anruft, auch wenn Sie beschäftigt sind oder nicht sofort antworten können.

Meine Information

Siri hat auch die Möglichkeit, Antworten unter Berücksichtigung Ihrer Informationen anzupassen, zum Beispiel Ihres Namens, der Beziehungen, die Sie zu den Kontakten in Ihrem Kalender haben, Ihrer Adresse und anderen Dingen.

Damit diese Funktion jedoch von Siri korrekt ausgeführt werden kann, müssen Sie alle Ihre persönlichen Daten in das Profil der Kontakte-Anwendung eingeben und dann die eingeben "Einstellungen", wählen Sie Ihren Kontakt aus, um alle Informationen an Siri senden zu lassen.

Geschichte von Siri und Diktaten

Wie Sie wissen, verfügen viele Apple-Geräte nicht über genügend Speicher für alle Anwendungen, die Sie installieren möchten. Aus diesem Grund wird empfohlen, den Verlauf regelmäßig zu löschen. Um den Verlauf zu löschen, müssen Sie die Optionen von eingeben »Siri und Diktatgeschichte» und fertig.

Senden Sie Nachrichten automatisch

Wenn Sie möchten, dass Siri Nachrichten von einigen der unterstützten Apps wie iMessages oder WhatsApp sendet, müssen Sie die Option dazu aktivieren »Automatisierte Nachrichten senden» aktiv sein. Eine Bestätigung vor dem Absenden der Nachricht ist somit nicht erforderlich.

Sekundäre Funktionseinstellungen

Die anderen in diesen Einstellungen enthaltenen Optionen dienen der Verbesserung des Benutzererlebnisses. »allgemeine Suchmaschine», und auch auf einige interne Funktionen des Systems.

Finden Sie Apple-Inhalte

Wenn Sie die allgemeine Suchmaschine, auch Spotlight genannt, nutzen, haben Sie die Möglichkeit, dass Siri Ihnen alle Vorschläge und aktuellen Informationen anzeigt.

Apple-Tipps

Siri ist ein so guter virtueller Assistent, dass er für die Analyse aller Ihrer Geschmäcker und Vorlieben verantwortlich ist, sodass alle auf dem Gerätebildschirm angezeigten Informationen mit den Themen zusammenhängen, die Sie interessieren.

von Schreiben